We can vegan. Veganes Sommerfest auf dem Alexanderplatz

erstellt am: 19.08.2016 | von: Vera Block | Kategorie(n): Essen & Trinken

Veganes Sommerfest am Alex ist ein Paradoxon. Wenn sich Aktivist_innen in Sachen Umwelt- und Tierschutz, bewusstes Leben und nachhaltiges Wirtschaften zusammentun, erwartet man eigentlich eine besondere  Atmosphäre. Einerseits entspannt und wohlig, andererseits von einem Gefühl der Gemeinschaftlichkeit getragen. Doch zwischen den DDR-Plattenbauten, Konsumjunkies, Bratwurstverkäufern und Berufspendlern will keine Stimmung aufkommen. Fressbuden reihen sich aneinander. Mampfende Menschen lümmeln sich auf Bierbänken. Mülleimer quellen über.

IMG_3468

Aber es zeigt auch, dass sich der vegane Lebensstil inzwischen auch mitten in der knallharten großstädtischen Betonwüste behaupten kann.

 

IMG_3480

Das Plakat am Truck mit veganen Burgern zeigt: Man kennt auch als Veganer fleischliche Gelüste.

 

IMG_3478

Vegane Kunst – Bilder mit Botschaften.

 

IMG_3489

Vegane Currywurst – geht, wenn´s gar nicht anders geht. Schmeckt dann aber doch anders.

 

IMG_3494

Chillen am Alex. Live Musik, Cocktails, vegane Sonnencreme.

 

VEGANES SOMMERFEST BERLIN